Checkliste für gute Werbung

Immer wieder mal dienlich: die Checkliste für gute Werbung. (Bei mehr als 2 Nein ist sie vermutlich nicht mehr so gut.)

  • Ist mir die Werbung aufgefallen?
  • Habe ich die Botschaft verstanden?
  • Wirkt sie überraschend auf mich?
  • Ist die Werbung zielstrebig?
  • Ist sie in der Umsetzung einzigartig?
  • Fühle ich mich angesprochen, stimuliert?
  • Ist sie in sich schlüssig?
  • Passt sie zu unserem Unternehmen?

 

Beurteilungskriterien für Werbekampagnen


Vorab: Was ist eigentlich gute Werbung? Wie definiert man gute Werbung?

«Gute Werbung ist die verblüffende Dramatisierung eines relevanten Verbrauchernutzens.»

«Gute Werbung braucht zwei Sprünge:
den strategischen, marketingorientierten Sprung (Verbrauchernutzen) und den kreativen Sprung (Werbeidee und Execution).»

«Gute Werbung zeichnet sich aus durch: Zielstrebigkeit, Involvierung und Überraschung.»


Aufmerksamkeit und Überraschung
- Fällt diese Werbung genügend auf?
- Kommt sie überraschend daher?
- Ist die Werbung genügend innovativ, neu?

Relevanz, Zielstrebigkeit, Single Mindedness
- Werden die Wünsche und Bedürfnisse angesprochen?
- Bringt diese Werbung eine klare Botschaft hinüber?
- Ist diese Werbung aussagekräftig genug?
- Bringt sie den Verbrauchernutzen auf den Punkt?
- Ist die Werbung stringent und zielstrebig aufgebaut?

Involvierung
- Kann die Werbung unsere Zielgruppen emotional „berühren“?
- Kann die Werbung unser Produkt auf unterhaltsame Weise emotionalisieren?
- Kann diese Werbung ein hohes Interesse wecken?
- Wird diese Werbung bei unserer Zielgruppe etwas auslösen können?

Stimmigkeit
- Ist die Werbung augenfällig und gefällig?
- Passt diese Art Werbung zu unserem Unternehmen, zu unserer CI?
- Gefällt diese Werbung meinen Kunden, meinen Mitarbeitern?
- Wie weit kann ich mich/wir uns mit dieser Werbung identifizieren?

Einzigartigkeit/Originalität
- Habe ich diese Sujets/Werbung schon einmal gesehen?
- Hat diese Werbung differenzierende Qualitäten?
- Verhilft sie uns zu einer kommunikativen Alleinstellung gegenüber der Konkurrenz (UAP)?

Langfristigkeit
- Ist eine tragende Idee dahinter?
- Hat die Werbung Fortsetzungscharakter?
- Ist sie zeitlos aufgebaut um auch noch in 5 Jahren Gültigkeit zu haben?

Werbeagentur Suter / 2013